Abzocke bei AdWords vermeiden! Inkl. Tipps & Checkliste

Endlich haben Sie sich entschieden, Ihre potenziellen Neukunden im Internet abzuholen. Sie haben eine hervorragende Werbeagentur engagiert und zudem noch eine AdWords Kampagne gestartet. Ein Monat verging, der zweite Monat war zu Ende und es ging immer so weiter. Doch nichts passierte, kein Erfolg, keine Neukunden – dafür ein leeres Portemonnaie!

Für uns ist dieser Fall ganz klar: eine perfekt durchdachte Abzocke durch eine unseriöse SEO-Agentur. Tatsächlich geschehen solche Fälle tagtäglich und es ist traurig, dass es immer mehr Menschen gibt, die in Ihrem Leistungsportfolio SEO drin stehen haben, aber nicht einmal die Abkürzung kennen.

Wie finde ich die richtige SEO bzw. SEA Agentur? Auf was muss ich achten und wo finde ich „die eine“ Agentur? Eins ist klar: Vermeiden Sie in Zukunft SEO-Agentur Abzocken. Und wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Echt oder nicht echt?

Nachdem Sie sich genauestens über SEO-Agenturen informiert haben, liegt es in Ihrer Hand, eine auszuwählen. Während dieser Entscheidungsphase finden Sie sehr viele Indizien dafür, dass es sich um eine seriöse Agentur handelt, bereits auf der Homepage. Dabei ist nicht die Optik entscheidend, vielmehr der vorhandene Inhalt.

Empfehlungen


Wenn eine SEO-Agentur viele Referenzen auf ihrer Seite aufweisen kann, ist dies schon einmal ein gutes Zeichen. Wie bei allen Sachen gibt es auch hier ein großes ABER. Sie sollten sich immer die Frage stellen, in welchen Bereichen Sie mit den in den Referenzen angegebenen Unternehmen kooperieren oder kooperiert haben. Oft werden in den Referenzen gerne Tochterfirmen vorgelegt, die zunächst gar nichts mit der SEO Agentur zu tun haben. Kleiner Tipp: Das Ranking zu speziellen Keywords zeigt Ihnen, ob die SEO Agentur echt ist oder einfach nur nichts über das Suchmaschinenmarketing weiß. Allerdings sollten Sie hierbei auch wissen und darauf achten, dass es im Internet viele Möglichkeiten gibt, sein Ranking „unnatürlich“ zu erzeugen. An dieser Stelle raten wir Ihnen, die referenzierten Unternehmen nach der Arbeit der jeweiligen SEO-Agentur zu befragen und somit sichergehen, dass die Referenzen valide sind.



Wie repräsentiert sich die Agentur?


Im wahren Leben zählt oft der erste Eindruck – im Internet zählen die Größe und der Name einer SEO-Agentur. Stimmt denn diese Aussage? Wir sagen Jein. Ob das neben den Referenzen ein entscheidender Auswahlfaktor ist, ist auch fraglich. Die Größe sagt nur aus, dass die Agentur groß ist, was allerdings auch daran liegen kann, dass sie aus einer Vertriebsmannschaft gegründet wurde. Wir denken, dass an dieser Stelle vielmehr die Quantität der Agentur als die qualitative Arbeit wichtig ist. Fragen Sie sich ruhig, warum die Agentur so groß ist – vielleicht hilft Ihnen die Antwort bei der Wahl.

Ebenso wie die Größe verspricht auch das Alter einer SEO-Agentur nicht viel über hochwertige Leistungen. Oft scheinen Agenturen, die schon lange auf dem Markt sind, altmodisch und unflexibel, was daran liegt, dass alte Methoden angewandt werden und die Entwicklungen und Änderungen von Suchmaschinen an Ihnen vorbei geflogen sind.

Hinterfragen bringt Wunder


Die meisten SEO Agenturen unterscheiden sich in vielen Fällen lediglich im Preis. Jede einzelne Agentur tut alles, um besser zu sein, als die andere. Allerdings stecken die Abzockfallen meistens im Kleingedruckten. Aus diesem Grund sollten Sie bei der Wahl einer richtigen SEO Agentur nicht als Erstes auf den Preis achten – insbesondere deshalb, weil es oft die Abzocke-Agenturen sind, die mit vielen Angebotsaktionen Ihre Kunden anlocken. Befragen Sie die Agentur nach dem Motto „Sie haben null Ahnung vom Suchmaschinenmarketing“ – erst dann erfahren Sie, ob die Agentur tatsächlich Ihre Arbeit versteht und professionell beherrscht. Bei der Erstberatung sollten Sie ferner darauf achten, was Ihr Berater sagt. Behauptet er gnadenlos, er könne alles machen, was Sie sich wünschen, dann sollten Sie sich die Wahl doch noch zweimal überlegen.



Erscheinungsbild


Wir haben schon viele Agenturen kennengelernt, die durch unseriöse Arbeitsweisen ihr Image und somit ihre gesamte Online Reputation geschädigt haben. Wir raten Ihnen deshalb, dass Sie einfach den Namen Ihrer ausgewählten Agenturen in den Google-Suchschlitz tippen und schauen, was dabei herauskommt. Wenn die Suchanfragen mit negativen Wörtern wie Abzocke verbunden werden, wissen Sie sofort, was Sache ist. Des Weiteren verraten Blogs und Forendiskussionen oft vielmehr als Ihnen lieb ist – viele, die Opfer einer Abzocke wurden, berichten es anderen Mitmenschen und erzählen detailliert die verfälschte Arbeitstechnik.

Fazit

Wir hoffen, Sie haben einen kleinen Einblick erhalten, wie Sie sich vor schwerer Abzocke schützen können. Das Thema SEO und AdWords sind sehr komplexe Themen und sollten keineswegs unterschätzt werden, weshalb Sie unbedingt bei Ihrer Auswahl einer SEO Agentur auf fachliche Kenntnisse achten sollten und nicht so viel auf das äußerliche Auftreten. Ob Ihr Berater einen teuren Anzug trägt oder einen teuren Sportwagen fährt, sagt nicht viel über seine Kompetenzen über das Suchmaschinenmarketing aus. Seien Sie wachsam – vor Enttäuschungen können Sie sich nicht schützen, aber die Wahrscheinlichkeit, Opfern einer miesen Falle zu werden, können Sie mit nur kleinen Achtsamkeiten reduzieren.

Nutzen Sie bei Fragen unser Kontaktformular:

0 + 4 = ?